Stöckach bei Nacht – Thermografieaktion beendet // Hinweis // AG Energie

Stöckach bei Nacht – Thermografieaktion beendet

 

Thermografie im Stöckach

 

Am Montag den 19.03.2018 fand die kostenlose Thermografieaktion Stöckach bei Nacht statt.
Eigentümer von Gebäuden im Quartiersgebiet Stuttgart29 – Teilbereich Stöckach konnten sich zur Teilnahme an dem kostenlosen Thermografierundgang anmelden.
 
Beim Rundgang wurden die Gebäude der Interessenten mithilfe einer Wärmebildkamera betrachtet, um Stellen erhöhtem Wärmeverlust anhand der Oberflächentemperaturen zu finden. Rote bis weiße Stellen auf den Abbildungen stehen dabei für warme Oberflächen und für Stellen mit erhöhtem Wärmeverlust.
 
Nach den sehr sonnigen und warmen Tagen der Vorwoche, boten sich am 19.03. mit seiner ganztägigen Wolkendecke und seinen kalten Temperaturen von abends nur noch -2°C ideale Bedingungen für Thermografieaufnahmen.
Den Teilnehmern wurde ein etwas anderer Blick auf Ihr Gebäude zuteil und sie hatten die Möglichkeit, Fragen zum energetischen Zustand ihrer Gebäude und zum Quartierskonzept im Stöckach zu stellen. Darüber hinaus erhielten die Teilnehmer der Aktion anschließend die Aufnahmen Ihres Gebäudes inklusive eines Thermografie-Kurzberichtes.
 
An der Aktion haben teilgenommen: Herr Bornemann vom Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung (ASS) als Vertreter des Quartiersmanagements im Stöckach sowie Ernst Göhring und Marc-André Claus vom Ingenieurbüro ebök.Durchgeführt wurde die Aktion vom Ingenieurbüro ebök Planung und Entwicklung GmbH.
 

 

 

 

Zurück